Darf sich der VfB Stuttgart am Ende einer desolaten Saison doch noch über den Verbleib in der Fußball-Bundesliga freuen? Oder jubelt am Ende der 1. FC Union Berlin über den erstmaligen Aufstieg ins deutsche Oberhaus? Eine erste Tendenz wird sich nach dem Relegationshinspiel zwischen dem Bundesliga-16. und dem Zweitliga-Dritten am Donnerstag (20.30 Uhr/Eurosport Player) in Stuttgart abzeichnen. Aber was spricht generell für den VfB - und was für Union?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.