Berlin-Köpenick -  Ein Lied geht um die Welt. Okay, nicht ganz um den Globus. Aber dennoch summt die Melodie eines beliebten Kinderliedes durch die Liga. Leicht abgewandelt heißt es da Torwart, Torwart du musst wandern, von dem einen Ort zum andern. Auch beim 1. FC Union könnten die Verantwortlichen diese alte Weise leise vor sich hinträllern. Nicht ganz freiwillig. Aber dennoch mit Inbrunst. Denn die Eisernen sind in Form von Loris Karius mittendrin im großen Torwart-Karussell der Liga. Das dreht sich schon vor dem Gastspiel in Leverkusen am Sonnabend (15.30 Uhr) gewaltig und dürfte in den kommenden Tagen weiter an Fahrt aufnehmen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.