Berlin - Der 1. FC Union trifft in den Play-offs der Conference League auf den finnischen Vertreter Kuopio PS. Die Skandinavier setzten sich in der dritten Qualifikationsrunde gegen FK Astana nach einem 1:1-Hinspielremis auf eigenem Platz im entscheiden Rückspiel in Kasachstan nach einer Aufholjagd mit 4:3 (0:2) durch.

Heimspiel im Olympiastadion

Die Partien der Eisernen gegen Kuopio um einen Platz in der Gruppenphase des dritten Europacup-Wettbewerbs neben Champions League und Europa League finden am 19. und 26. August (beide Donnerstag) statt. Ihr Heimspiel werden die Köpenicker im Berliner Olympiastadion absolvieren, da das Stadion An der Alten Försterei mit seiner Kapazität von 22.012 Zuschauern derzeit nicht der Regularien der Europäischen Fußball-Union (UEFA) entspricht.