Berlin - Auf die erste Berliner Zeit dürfte Genki Haraguchi mit gemischten Gefühlen zurückblicken. Zwischen 2014 und 2018 kickte der Japaner, heute 30 Jahre alt, für Hertha BSC. Wirklich glänzen konnte er in seiner Zeit selten. Vor allem fehlte dem offensiven Mittelfeldspieler die Torgefahr.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.