Berlin - Der 1. FC Union trotzt dem FC Bayern in fremdem Stadion einen Punkt ab, das war aus Sicht der Eisernen die Erfolgsmeldung dieses Wochenendes. Dass die Mannschaft von Urs Fischer nun 40 Punkte gesammelt und somit also diese magische Grenze erreicht hat, die als Garantie des Klassenerhalts gilt, war eher ein Nebenprodukt dieses überzeugenden Auftritts beim Rekordmeister.

Optimales Verhältnis von Transferausgaben und sportlichem Ertrag

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.