Berlin - Er hat es wieder getan. Also das Trikot angezogen. Und nein, nicht das schwarz-weiße Leibchen von seinen Kumpels bei Polar Pinguin, mit denen Michael Parensen in seiner Freizeit in der siebten Berliner Fußball-Liga manchmal dem runden Leder nachjagt. Nein, Unions Zweitligarekordspieler trug wieder einmal das Union-Trikot.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.