Imst - Ach, wenn das nur schon die Play-offs zur Conference League gewesen wären. In der 35 Kilometer von Oberlängenfeld gelegenen Imst-Arena kamen die Eisernen zu ihrem dritten Sieg der Vorbereitung. Nachdem es am Vortag 1:1 gegen Kiew geheißen hatte, wurde diesmal der französische Erstligist OGC Nizza vom 1. FC Union vor rund 600 Zuschauern mit 2:0 (1:0) bezwungen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.