Berlin - An dieser Stelle ist ein kleiner Ausflug ins Mittelalter notwendig. Nicht, weil der FC Bayern beim Pokal-Aus in Mönchengladbach so alt ausgesehen hat. Das 0:5 war ja sogar eher Steinzeit. Also noch älter. Sondern weil es um die Konsequenzen aus diesem Kick geht. Weil die Münchner eine Reaktion am Sonnabend um 15.30 Uhr in der Alten Försterei zeigen müssen. Womit die Befürchtung im Raum steht, dass der 1. FC Union als Prügelknabe herhalten muss.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.