Berlin - Wer sich ein klein wenig für internationalen Fußball interessiert, wird Diego Simeone kennen. Der Argentinier war ein großer Kicker: In der Albiceleste spielte er zusammen mit Fußball-Gott Diego Maradona, er bestritt für die Gauchos 104 Länderspiele, gewann bei Olympia 1996 Silber. In Spanien und in Italien holte er alle möglichen Titel. Seit zehn Jahren, nicht nur für Spaniens Primera Division eine Ewigkeit, coacht er nun Atletico Madrid.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.