Der Ball im Video fliegt durch Berlin. Durch ganz Berlin wohlgemerkt, nicht nur durch den Ostteil, wo der 1. FC Union vor 50 Jahren gegründet wurde. Zum Jubiläum hat der Sänger und Gitarrist Erik Lautenschläger dem Verein ein weiteres Lied geschenkt, und dazu wird auf der festlichen Mitgliederversammlung im Velodrom der passende Film mit dem stadtübergreifenden Flugball präsentiert. Eindrücklicher kann den mehr als 5000 Gästen nicht vor Augen geführt werden, was auf den Klub zukommt: Union soll sich aus der Nische heraustrauen. „Wir müssen uns als Verein öffnen und viel sichtbarer sein“, sagt Dirk Zingler.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.