Am Sonntag gab der Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin Entwarnung. Die Verletzung von Neuzugang Felix Kroos, der am Samstag beim 5:0 (3:0) im letzten Testspiel gegen Austria Salzburg zur Pause verletzt ausgeschieden war, ist nicht so schlimm. Der erst am Donnerstag von Werder Bremen ausgeliehene Mittelfeldspieler fällt wegen seiner muskulären Probleme beim Jahresauftakt 2016 am Freitag beim 1. FC Kaiserslautern vermutlich nicht aus.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.