Paris - Beim zweiten Halbfinale der French Open zwischen dem kroatischen Tennisprofi Marin Cilic und Casper Ruud aus Norwegen ist es in Paris zu einem Zwischenfall gekommen.

Beim Stand von 3:6, 6:4, 4:1 und 15:15 aus Sicht von Ruud rannte eine Klimaaktivistin auf den Platz und kettete sich ans Netz. Die Frau trug ein T-Shirt mit der Aufschrift „We have 1028 days left“ (Uns bleiben noch 1028 Tage).

Cilic und Ruud wurden zur Sicherheit in die Kabinen gebracht. Die Aktivistin wurde wenig später vom Netz befreit und vom Platz geführt. Danach konnte die Partie auf dem Court Philippe Chatrier im Stade Roland Garros fortgesetzt werden.