Es war eine echte Kampfansage, die Rasid Mahalbasic in Richtung Alba Berlin losschickte. Von Schweiß durchnässt und immer noch schwer atmend stand der Center der Baskets Oldenburg am vergangenen Sonnabend nach Albas 96:79-Sieg in Spiel drei der Viertelfinals vor der Fernsehkamera.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.