Auf einmal wurde es laut in der Trainingshalle von Alba Berlin. Plötzlich wurde gebrüllt, die Hände zu Fäusten geballt, und Center Dennis Clifford, der wie seine Kollegen von der Bank aufgesprungen war, posierte mit angespannten Muskeln in bester Arnold Schwarzenegger-Manier.

Anlass für den emotionalen Ausbruch: Ein spektakulärer Dunking von Tim Schneider während des jüngsten und finalen Berliner Testspiels gegen Bayreuth am vergangenen Sonnabend. Kraftvoll hatte Schneider da einen vom Ring abgeprallten Fehlwurf eines Kollegen in den Korb gestopft, ohne zwischendurch zu landen und ohne jeden Respekt vor seinen verdutzten Bayreuther Gegenspielern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.