Alba Berlin vs. Maccabi Tel Aviv : Sasa Obradovic: „Das größte Spiel der Saison“

Vor der entscheidenden Euroleague-Partie gegen Maccabi Tel Aviv will Alba Berlins Trainer Sasa Obradovic den Druck von seinem Team nehmen. „So ein großes Spiel kann einem die Hände binden, so dass man nicht mehr die richtigen Entscheidungen trifft“, sagte der Serbe über das Duell mit dem Titelverteidiger zum Abschluss der Zwischenrunde am Donnerstag.

Mit einem Sieg können die Berliner als erstes deutsches Team seit Gründung der neuen Euroleague 2000 ins Viertelfinale einziehen. „Wir sollten daher alles dafür tun, um keinen zu großen Fokus auf das Ergebnis zu legen, sondern uns konzentrieren, wie wir spielen müssen.“

Vor allem wegen der größeren Erfahrung sieht der Coach den 51-maligen israelischen Meister in der Favoritenrolle. „Sie waren schon Millionen-mal in dieser Situation, wir noch nicht. Jetzt haben wir das größte Spiel der Saison.“ Von den drei bisherigen Duellen dieser Saison konnte Alba nur das jüngste Auswärtsspiel bei Maccabi für sich entscheiden.

Für das vierte Aufeinandertreffen plagen Obradovic nach dem 78:73-Bundesligaerfolg bei den Artland Dragons am Sonntag keine Personalprobleme. „Jeder ist fit und sehr motiviert““, sagte er vor dem Training am Dienstag. (dpa)