München - Der deutsche Basketball-Meister Alba Berlin will auf dem Weg zur Titelverteidigung in der Bundesliga nachlegen. Nach dem 86:73-Auftakterfolg am vergangenen Freitag muss die Mannschaft von Israel Gonzalez heute bei Bayern München (19.00 Uhr/Magentasport) antreten. Die Münchner setzen vor allem auf den Heimvorteil, Alba auf die größeren Kraftreserven.

„Die werden fitter sein, weil sie jetzt auch Zeit zum Regenerieren haben. Deshalb wird das schwieriger“, sagte Nationalspieler Maodo Lo vor der Partie. Die Münchner wurden zuletzt 2018 und 2019 Meister, Alba 2020 und 2021. Den Titel gewinnt das Team, das in der Best-of-five-Serie zuerst drei Siege holt. Das dritte Spiel findet dann am kommenden Freitag wieder in Berlin statt.