VSG-Trainer Karsten Heine widerspricht ersten Meldungen, wonach sich die Klubs geeinigt hätten.
Foto: Imago Images

Berlin  - Der Nordostdeutsche Fußball-Verband (NOFV) plant in der Regionalliga Nordost offenbar ein Viererturnier, um doch noch den Meister und Aufsteiger zu ermitteln. Der müsste sich aber später in der Relegation noch mit dem Vertreter der Staffel West auseinandersetzen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.