Augsburgs Coach über WM-Kandidat Götze: „Gute Möglichkeiten“

Der Augsburger Trainer Enrico Maaßen würde eine WM-Nominierung des Frankfurters Mario Götze für gerechtfertigt halten.

ARCHIV - Gilt aber als möglicher WM-Kandidat: Mario Götze.  ur GmbH/dpa
ARCHIV - Gilt aber als möglicher WM-Kandidat: Mario Götze. ur GmbH/dpaTom Weller/Deutsche Presse-Agent

Augsburg-Der Augsburger Trainer Enrico Maaßen würde eine WM-Nominierung des Frankfurters Mario Götze für gerechtfertigt halten.

„Gerade auf dieser Position gibt es zuhauf richtig gute Spieler in der Nationalmannschaft. Aber wenn man die aktuelle Form als Kriterium nimmt, hat er gute Möglichkeiten dabei zu sein“, sagte Maaßen vor dem Bundesligaspiel seines FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt.

Götze ist beim Champions-League-Achtelfinalisten in Form. Der 30 Jahre alte Spielmacher hat zwar seit fünf Jahren kein Fußball-Länderspiel mehr bestritten, gilt aber als möglicher WM-Kandidat. Bundestrainer Hansi Flick kennt Götze bestens. Beim WM-Triumph 2014 in Brasilien, für den Götze mit seinem Siegtor im Finale gegen Argentinien sorgte, war Flick Assistent von Joachim Löw. Am 10. November will der Nationalcoach die Namen jener maximal 26 Spieler verkünden, die er auch vier Tage später mit zur WM nimmt.