Berlin - Die Fußballerinnen des FC Barcelona haben die perfekte Saison gespielt. Die spanischen Meisterinnen beendeten die Spielzeit 2021/2022 in der Liga Iberdrola ohne Punktverlust und gewannen alle 30 Spiele.

Zudem kassierte der Champions-League-Sieger nur elf Gegentreffer bei 159 eigenen Treffern, was eine Tordifferenz von 148 macht. Im Schnitt schoss das Team von Trainer Jonatan Giráldez somit 5,3 Tore pro Spiel - zieht man die Gegentore ab, kommen die Blaugrana immer noch auf 4,93 pro Partie. Real Sociedad San Sebastian auf Rang zwei kommt auf 66 Punkte und eine Tordifferenz von 29.

Barcelona hatte sein letztes Heimspiel gegen Atletico Madrid mit 2:1 gewonnen. In der Champions League hatte Barca im Halbfinale vor der Weltrekord-Kulisse von 91 648 Zuschauern den VfL Wolfsburg mit 5:1 besiegt. Im Finale trifft der Club aus Katalonien am 21. Mai in Turin auf Olympique Lyon aus Frankreich.