München - Der frühere Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger wird neuer Fernseh-Experte bei der ARD. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe als TV Experte bei der ARD@sportschau und auf die gemeinsame Zeit“, schrieb der 35-Jährige am Freitag auf Twitter. Der 121-malige deutsche Nationalspieler hatte am Dienstag seine beeindruckende Karriere beendet.

Wie die ARD mitteilte, soll der zweifache Familienvater in den kommenden drei Jahren bis einschließlich der Weltmeisterschaft 2022 in Katar die Live-Übertragungen im Ersten als Experte begleiten. Erster großer Höhepunkt für Schweinsteiger soll die Europameisterschaft im kommenden Jahr sein. (dpa)