Bayern mit neuem „Weltklassemann“ zur Pokal-Prüfung

Mit einem Last-Minute-Transfer schlägt der FC Bayern noch einmal zu. João Cancelo komplettiert das Winter-Trio, das die Lücke von Neuer & Co. schließen soll....

Willkommen in München: Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic (l) und Neuzugang João Cancelo.
Willkommen in München: Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic (l) und Neuzugang João Cancelo.Christian Kunz/dpa

München-Julian Nagelsmann freute sich zum kleinen Bayern-Jubiläum über den stolz präsentierten Star-Zugang João Cancelo. Lächelnd zeigte sich Sportvorstand Hasan Salihamidzic an der Seite des Last-Minute-Transfers von Manchester City, der für die Münchner bis zum Saisonende mit der Nummer 22 auflaufen wird.

Schon im Pokal-Achtelfinale beim FSV Mainz 05 am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD und Sky), dem 75. Pflichtspiel von Nagelsmann beim FC Bayern, könnte der portugiesische Nationalverteidiger im Kampf gegen die Ergebniskrise auf dem Rasen stehen. Gemeinsam mit Kapitänsvertreter Joshua Kimmich schlenderte der 28-Jährige am Nachmittag zum Abschlusstraining.

„Generell ist das Double immer das Minimalziel einer Saison“, sagte Nagelsmann und schaute sich die „sehr sinnvolle Verstärkung“ Cancelo gründlich im Abschlusstraining an. „Die letzten zwei Pokalsaisons waren nicht der Anspruch von Bayern München.“ Zweimal scheiterten die Bayern krachend in Runde zwei, jetzt würde ein Achtelfinal-K.o. nach zuletzt drei 1:1 in der Fußball-Bundesliga für einige Turbulenzen in München sorgen. Das würde dem portugiesischen WM-Verteidiger, der in sein „Abenteuer“ bei einem „großen Verein“ startet, den Anfang nicht gerade erleichtern.

Starke Mainzer warten

„Am Mittwoch ist es ein ganz wichtiges Spiel, in dem wir den Bock umstoßen können, auch was die Psyche angeht. Um eben in diesen Lauf zu kommen“, sagte der selbst ernannte „Optimist“ Nagelsmann. „Es ist immer wichtig, mit einer hundertprozentigen Gier in jedes Spiel zu gehen und die großen Spiele zwar in weiter Ferne zu sehen, aber gerade die vorher dazu nutzen, in den Flow zu kommen.“

Zwei Wochen vor der knisternden Champions-League-Prüfung gegen Paris Saint-Germain, wenn man den königsklassen-gestählten Cancelo gegen Lionel Messi & Co. bestens brauchen kann, müssen aber erst einmal die unangenehmen Mainzer überwunden werden. Wenn jemand weiß, wie man den Serienmeister aus München zu Hause schlägt, dann gehören die 05er, die im April 2021 (2:1) und im April 2022 (3:1) als feiernder Sieger vom Platz gingen, definitiv dazu. „In Mainz war es schon immer ein heißer Tanz“, warnte Thomas Müller.

Milliarden-Kader

Nagelsmann hofft auf „mehr Punch“ und „mehr Fokus“ Richtung Tor. Dabei soll der nach Torhüter Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach) und Daley Blind (vereinslos) dritte Wintertransfer von der Außenverteidigerposition aus wichtige Impulse setzen. Sportvorstand Salihamidzic schwärmte von „Kreativität, Spielwitz und Erfahrung“ des 28-Jährigen, aber auch von „Dynamik und Vorwärtsdrang“.

„Die WM hat uns sehr getroffen“, sagte Salihamidzic. Der 46-Jährige zählte die Ausfälle von Lucas Hernández (Kreuzbandriss), Noussair Mazraoui (Herzbeutelentzündung) und des nach dem Turnier bei einer Skitour verletzten Manuel Neuer (Unterschenkelbruch) auf.  „Wir haben diese drei jetzt Positionen geschlossen und hoffen, dass wir dann diese Breite des Kaders haben, um unsere Ziele zu erreichen“, sagte Salihamidzic. 

Der Sportvorstand hat nach klangvollen Sommer-Transfers wie denen von Matthijs de Ligt und Sadio Mané auch im Winter namhafte Spieler nach München geholt. Laut „transfermarkt.de“ übersteigt der Kaderwert der Bayern durch den Cancelo-Transfer erstmals in der Vereinsgeschichte die Milliardengrenze. Der Betrag wird wieder sinken, wenn wie spekuliert Marcel Sabitzer die Münchner in die Premier League verlässt. Manchester United und den FC Chelsea sollen Interesse haben.

Svensson: "Ein absoluter Weltklassespieler"

Der neue Star, dessen Marktwert auf rund 70 Millionen Euro geschätzt wird, legte sich bei der Frage nach einer längeren München-Zukunft nicht fest. „Wir müssen erstmal schauen, was diese fünf Monate bringen. Ich will hier mit einem klaren Kopf sein“, sagte der erst bei Pep Guardiola gesetzte und später nicht mehr wie zuvor berücksichtigte Cancelo. Sein Vertrag bei City läuft bis 2027.

„João Cancelo ist ein absoluter Weltklassespieler. Er ist einer der besten Außenverteidiger der Welt“, staunte Mainz-Trainer Bo Svensson über den Neuzugang, der sowohl links als auch rechts verteidigen kann. Aber auch sonst kommt einiges an Qualität auf die 05er zu, zumal auch Leon Goretzka nach seinen jüngsten Problemen wieder fit ist. Auch die angeschlagenen Joshua Kimmich, Dayot Upamecano und Sommer erwartet Nagelsmann einsatzbereit.