Melanie Gernert will jetzt von der Jüngeren lernen.
Foto: imago images/Felix König

Berlin - Kurze blonde Haare, das dunkelblaue Cap falsch herum auf, dazu Kniebandagen an beiden Beinen, Sonnenbrille: So ist Melanie Gernert, 32, als Beachvolleyballerin im Sommer überaus erfolgreich auf den Sandplätzen der deutschen Turniere unterwegs. Ihre Bekanntheit könnte steigen: Kira Walkenhorst, Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Beachvolleyball, feiert ihr Comeback – und hat sich für Gernert als neue Partnerin entschieden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.