Berlin - Nach dem Matchball ging die Arbeit für Benjamin Patch am Mittwochabend sofort am Grafikprogramm seines Computers weiter: zoomen, beschneiden, Filter setzen. Kaum hatten die BR Volleys in Portugal den 3:1-Sieg gegen Benfica Lissabon in der Champions League unter Dach und Fach, widmete sich der Diagonalangreifer, der 14 Punkte beigetragen hatte, seiner neuesten kreativen Idee: Patch gibt mit den BR Volleys einen Jahreskalender für 2022 heraus. Der Erlös kommt der Berliner Stadtmission zugute.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.