Berlin - Hochmotiviert und gut gelaunt scheint Jag Bal in diesen Tagen zu sein. Er sei jederzeit bereit loszulegen, das Training für die Saisonpause habe er bereits voll durchgeplant. Bal ist der Headcoach des Footballteams Berlin Thunder, das gerade seine erste Saison in der neu gegründeten European League of Football hinter sich gebracht hat. Die Play-offs haben die Berliner verpasst.

Mit einer Bilanz von drei Siegen zu sieben Niederlagen verlief die Saison schleppend. Am Ende war man in der Division North hinter den Hamburg Sea Devils, den Panthers Breslau aus Polen und den Leipzig Knights Letzter.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.