Berlin - Die Berlin Volleys haben den Argentinier Santiago Danani als neuen Libero verpflichtet. Der 25-Jährige unterschrieb beim deutschen Volleyball-Meister einen Zweijahresvertrag. Das teilte der Verein am Freitag mit. Danani tritt bei den Berlinern die Nachfolge von Julian Zenger an, der den Klub mit noch unbekanntem Ziel verlassen hat.

Danani ist argentinischer Nationalspieler

Danani ist argentinischer Nationalspieler. Er stand zuletzt in Italiens Superlega bei Koene Padova unter Vertrag und wurde zweimal nacheinander zum besten Annahmespieler der Liga gekürt. „Wir sind uns sicher, dass Santiago sportlich wie auch von seiner Persönlichkeit her gut in unser Team passt“, sagte Manager Kaweh Niroomand über den 1,76 Meter großen Neuzugang.

Der VfB Friedrichshafen hat unterdessen Mark Lebedew, der mit den Volleys zwischen 2010 und 2015 dreimal den Titel geholt hatte, verpflichtet.

Mark Lebedew kommt vom polnischen Klub Gwardia Breslau

Lebedew kommt vom polnischen Klub Gwardia Breslau und folgt beim VfB auf Michael Warm, dessen Vertrag nach dem klar verlorenen Bundesliga-Finale gegen die Berliner nicht verlängert worden war.