Berlin - Eine gute Leistung des Berliner Baseball-Profis Max Kepler hat den Minnesota Twins zum Start in die MLB-Saison nicht zum Sieg gereicht. Trotz zwischenzeitlicher 5:2-Führung unterlag Keplers Mannschaft den Milwaukee Brewers am Opening Day der Major League Baseball mit 5:6 nach zehn Innings. Kepler erzielte am Donnerstag (Ortszeit) einen Punkt und hatte drei Hits, mit denen er es je einmal zur ersten, zweiten und dritten Base schaffte.

11.740 Zuschauer sahen den Auftakt

Bei der Partie im American Family Field in Milwaukee waren 11.740 Zuschauer dabei, was etwa 25 Prozent der Stadionkapazität entspricht. Alle Mannschaften der MLB dürfen Fans begrüßen, in Texas sogar ohne Einschränkung. US-Präsident Joe Biden hatte das am Tag vor dem Saisonstart kritisiert.