Berlin - Die Volleyball-Bundesliga kooperiert diese Saison mit dem Medienpartner Bounce House. Der präsentiert die Männerliga als „interaktives Sporterlebnis“ – Videos, Emojis und flotte Sprüche inbegriffen. Zuletzt entstand ein Video mit Top-Ten-Spielzügen samt der Ankündigung zu BR Volleys-Mittelblocker: „Jeffrey Jendryk beendet Karrieren“, ein Totenkopf-Emoji illustriert die Aussage.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.