Dortmund - Borussia Dortmund verstärkt sich zum 1. Juli mit Fitnesscoach Shad Forsythe.

Der 49-Jährige, der nach Informationen der „Bild“-Zeitung „Head of Perfomance“ wird, betreut seit 2004 auch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Von Jürgen Klinsmann einst zum DFB geholt, galt der US-Amerikaner als wichtiger Faktor beim WM-Triumph 2014. Danach wechselte er zum FC Arsenal, ist aber weiter für den DFB tätig. Aktuell wird er als „Special Coach“ geführt.

„Wir sind sehr froh, dass wir Shad von Borussia Dortmund und unserem Weg überzeugen konnten“, bestätigte der künftige Sportchef Sebastian Kehl der „Bild“: „Er wird mit seiner großen Expertise und seiner Erfahrung eine absolute Verstärkung für uns sein!“