So, wie man ihn in der Ringecke kennt: der Berliner Boxtrainer Ulli Wegner.
So, wie man ihn in der Ringecke kennt: der Berliner Boxtrainer Ulli Wegner.
Foto: Jan Huebner/imago

Berlin - Ulli Wegner hatte den dunkelblauen Anzug an; die Krawatte in changierendem Blau. Blau, wie die Veilchen, die das Boxen oft fordert. Der Gala-Abend zur Verleihung der Herqul German Boxing Awards unter der Stuckdecke des Besenbinderhofs in Hamburg sollte ja auch sein Abend werden: der Abend des Berliner Boxtrainers Ulli Wegner. Das Veilchen folgte erst tags darauf.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.