Wie hättet ihr mich gerne? Lachend, nicht lachend?“, fragt Luke Reynolds die Fotografen im Raum. Hier klickt es, dort blitzt es, Reynolds jongliert mit einem Volleyball. Als ihm ein Fotograf das eben geknipste Bild auf dem Display zeigt, schüttelt Reynolds den Kopf und sagt: „Ich habe dir doch gleich gesagt, dass meine Glatze das Blitzlicht reflektiert.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.