BR Volleys müssen im Pokal zum VC Gotha

Die Berlin Volleys treffen im Achtelfinale des deutschen Volleyball-Pokals auswärts auf den VC Gotha aus der 2. Bundesliga, Gruppe Süd. Die Thüringer qualifi...

Berlin-Die Berlin Volleys treffen im Achtelfinale des deutschen Volleyball-Pokals auswärts auf den VC Gotha aus der 2. Bundesliga, Gruppe Süd. Die Thüringer qualifizierten sich am Sonntag im Endspiel des Regionalbezirks Ost gegen den VC Dresden mit einem 3:0 (25:9, 26:24, 25:21)-Sieg für die erste Hauptrunde des Cupwettbewerbs. Gespielt wird am 5. oder 6. November.

Ursprünglich war den BR Volleys für die erste Runde der VfB Friedrichshafen als Gegner zugelost worden. Da aber die United Volleys Frankfurt keine Lizenz für die Bundesliga erhielten, musste der Wettbewerb partiell neu ausgelost werden.

In der vergangenen Saison erreichten die Berliner das Pokal-Halbfinale, scheiterten dort aber auswärts mit 2:3 an den Friedrichshafenern.