Vor ein paar Jahren hat Michael Ballack gesagt, er bewundere den ehemaligen Mitspieler Marco Bode für dessen „leisen und unaufgeregten Abschied“ von der großen Bühne. Bode hatte im Alter von 32 Jahren im WM-Finale 2002 gegen Brasilien in Yokohama mitgespielt – und dann einfach aufgehört. Am Samstag in Nürnberg wird Ballack im Alter von fünfunddreißigeinhalb Jahren zum 266. und letzten Mal in der Bundesliga spielen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.