Wenn Roland Virkus in Mönchengladbach oder Uwe Harttgen in Bremen Besucher durch die Internate führen, sind die beiden Leiter der Nachwuchsleistungszentren der Borussia und von Werder erkennbar stolz auf die modernen Bedingungen, die sie ihren Toptalenten anbieten können.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.