Berlin - Der Überraschungscoup ist Joachim Löw voll und ganz gelungen: Dass die deutsche Fußball-Nationalmannschaft nach der Europameisterschaft im Sommer einen Neuanfang braucht, das galt zuletzt als sehr wahrscheinlich. Bei ihren jüngsten Spielen erweckte die DFB-Elf nicht den Anschein, bei dem Turnier einen derartig gelungenen Auftritt hinzulegen, der eine Weiterbeschäftigung Löws rechtfertigen würde.

Ein Abschied hätte schon 2018 Sinn ergeben

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.