Julian Nagelsmann, Coach von RB Leipzig, muss mit seiner Mannschaft gegen Tottenham Hotspurs antreten.
Foto:  dpa/Robert Michael

Berlin - Die deutschen Teams stehen im Achtelfinale der Champions League vor schweren Aufgaben. Der FC Bayern trifft wie im verlorenen Finale in München von 2012 auf den FC Chelsea. Borussia Dortmund bekommt es mit dem französischen Spitzenklub Paris St. Germain zu tun und trifft somit auf Thomas Tuchel, der die Westfalen von 2015 bis 2017 trainierte. RB Leipzig steht vor der Herausforderung Tottenham Hotspur. Nach dem verlorenen Champions-League-Finale gegen Liverpool werden die Londoner mittlerweile von Starcoach José Mourinho trainiert. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.