Berlin - Hockey-Bundesligist Berliner HC hat einen neuen Trainer für seine Herrenmannschaft gefunden. Für die kommende Saison wurde Darren Cheesman als Nachfolger des ausgeschiedenen Rein van Eijk verpflichtet, wie der Hockey-Club am Montag mitteilte. Der 36-jährige Brite hatte zuletzt die Damen des niederländischen Vereins MHC Laren trainiert.

Der ehemalige Nationalspieler für Großbritannien und England will den BHC, der am Sonntag im Playoff-Viertelfinale am Mannheimer HC gescheitert war, näher an die nationale Spitze führen. „Die Bundesliga hat mich schon immer fasziniert und ich hatte eine Trainertätigkeit dort schon länger im Hinterkopf“, sagt Cheesman.