Berlin - München, 11. November 2020. Einer der größten Dopingprozesse hierzulande wird fortgesetzt. Im Mittelpunkt steht Mark S., Mediziner aus Erfurt und mutmaßlicher Kopf eines kriminellen Netzwerks, das Sportler beim Betrug unterstützt haben soll.

Berlin, 13. November 2015. Eines der wichtigsten Gesetze im Sport wird vom deutschen Bundestag verabschiedet. Damit stehen staatliche Strafverfolgungsbehörden an der Seite der Dopingfahnder. Ein starker Akteur betritt die Bühne eines bis dahin zähen Schauspiels.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.