Ralf Minge, Sportgeschäftsführer bei Dynamo Dresden. dpa/Robert Michael
Ralf Minge, Sportgeschäftsführer bei Dynamo Dresden. dpa/Robert Michael

Berlin - Zwölf Zeilen umfasst die Erklärung. Der Aufsichtsrat von Dynamo Dresden teilt darin mit, dass das Ende der Ära Ralf Minge, dem Sport-Geschäftsführer des Zweitligisten, bevorsteht. Der Vertrag des 59-Jährigen endet zum 30. Juni 2020.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.