Halle/Westfalen - Davis-Cup-Profi Oscar Otte hat beim Rasen-Turnier im westfälischen Halle überraschend das Halbfinale erreicht.

Der 28 Jahre alte Tennisspieler aus Köln gewann im Viertelfinale gegen den Russen Karen Chatschanow mit 4:6, 7:6 (7:5), 6:4 und unterstrich damit rund eine Woche vor Beginn des Rasen-Klassikers in Wimbledon seine starke Form. Schon in der Vorwoche hatte Otte beim ATP-Turnier in Stuttgart das Halbfinale erreicht.

Gegen Chatschanow verwandelte Otte nach 2:11 Stunden seinen ersten Matchball. Im Halbfinale bekommt es die deutsche Nummer zwei jetzt am Samstag mit dem Sieger der Partie zwischen dem Weltranglisten-Ersten Daniil Medwedew aus Russland und dem Spanier Roberto Bautista Agut zu tun.