Übertragung gesichert: Live-Bilder vom Derby Hertha gegen Union liefert der Streamingdienst DAZN. 
Foto: Imago Images

Berlin - Die Meldung wurde am Donnerstag zur Mittagszeit verschickt: Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) teilte mit, dass der Streaming-Anbieter DAZN die verbleibenden Freitags- und Montagsspiele und die Sonntagsspiele um 13.30 Uhr der Bundesliga sowie die vier Relegationsspiele zur Bundesliga und zur Zweiten Bundesliga überträgt. Die Berliner Fußballfans wissen nun also Bescheid: Um das Lokalderby Hertha BSC – 1. FC Union zu sehen, das diesen Freitag um 20.30 Uhr im Olympiastadion angepfiffen werden soll, müssen sie sich bei DAZN anmelden, 11,99 Euro kostet das Monatsabo. Zudem wird das Berliner Stadtderby auch bei Amazon zu sehen sein, beim Streamingdienst Prime Video. Dies teilten Amazon und die DFL am Donnerstagabend mit. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.