Keven Schlotterbeck und Marcus Ingvarsten duellieren sich mit Bayerns Alphonso Davis
Getty Images

Berlin-Köpenick - Direkt nach dem Schlusspfiff an der Alten Försterei brach auf einmal auf der spärlich besetzten Pressetribüne eine hektische Betriebsamkeit aus, eine, die für gewöhnlich bei Fußballspielen in den Sekunden unmittelbar vor dem Abpfiff   gern mal auf dem Spielfeld zu bewundern ist, wenn ein Team im gegnerischen Strafraum darauf aus ist, einem Resultat noch einmal eine hübsche Wendung zu geben. Oft und gerne mit nach vorne geeiltem Torwart. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.