Die Union-Fans schauen genau hin, wie die Profis trainieren.
Foto: Matthias Koch

Orihuela - Ein Wintertrainingslager in Spanien ist für den 1. FC Union eine gewohnte Übung, möchte man meinen. Alles schon mal da gewesen. Oliva Nova, Jerez de la Frontera oder Chiclana sind altbekannte Ortsnamen. Orihuela und sein Real Club de Golf Campoamor Resort, rund eine Autostunde südlich von Alicante gelegen, scheint sich da nur einzureihen in die Liste der Reiseziele. Und doch ist dieses Preseason-Camp eine Vorbereitung der etwas anderen Art.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.