Trainer und Tyrann: Bill Peters
Foto: Richards/AP

Calgary - Akim Aliu war bis vor wenigen Tagen einfach ein Eishockeyspieler, der wie viele vor und nach ihm vergeblich sein Glück in der NHL suchte. Jetzt ist der gebürtige Nigerianer eine Art Symbolfigur geworden für einen aus der Zeit gefallenen Habitus in der nordamerikanischen Profiliga, für anscheinend verbreitete rassistische Tendenzen und für Machtmissbrauch von Trainern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.