Berlin - Die Pläne des 1. FC Union Berlin bezüglich des Stadionumbaus erhielten erst kürzlich einen Dämpfer. Hertha BSC kämpft noch immer um eine neue Heimspielstätte. Und Viktoria Berlin, die VSG Altglienicke sowie der BFC Dynamo müssen sich gefühlt in jedem Sommer nach einer neuen Bleibe umschauen. Berlin und seine Fußballstadien: Ein schier endloses Kapitel an Aufregern, das in diesem Sommer möglichweise in die nächste Runde gehen könnte, sollten die Regionalligisten Berliner AK oder BFC Dynamo in die Dritte Liga aufsteigen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.