Unter den Wolken muss die Dummheit wohl grenzenlos sein...
Foto: AFP-Pool/Regan

Burnley - Tut Dummheit weh? In manchen Fällen sollte sie das. In Fällen von Rassismus wie beim Spiel des FC Burnley gegen Manchester City am Montagabend. Jenem 0:5 des Außenseiters gegen den Tabellenzweiten der Premier League, das als einseitige Garnitur für ein einfältiges Spektakel herhalten musste. Kurz nach Anpfiff war nämlich ein Flugzeug mit einem Banner mit der Aufschrift „White Lives Matter - Burnley“ über das Etihad-Stadion geflogen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.