Charkow - Zwei Grünen-Abgeordnete wollen die inhaftierte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko im Krankenhaus in Charkow besuchen. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europaparlament, Rebecca Harms, und der Europaabgeordnete Werner Schulz erhielten kurzfristig eine Besuchserlaubnis, wie der „Tagesspiegel“ und der RBB berichten. Laut der Zeitung sind die beiden Grünen die ersten deutschen Politiker, die die erkrankte Oppositionspolitikerin im Krankenhaus besuchen.

Grüne besuchen Timoschenko

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.