Pappkameraden ersetzen keine Fans: Unions Keeper Rafal Gikiewicz wird von Gladbachs Marcus Thuram überwunden. AP/Martin Meissner
Pappkameraden ersetzen keine Fans: Unions Keeper Rafal Gikiewicz wird von Gladbachs Marcus Thuram überwunden. AP/Martin Meissner

Berlin - Der 1. FC Union sorgt derzeit nur für wenige gute Nachrichten. Die wohl schlechteste lautet: Ohne Publikum im Stadion sind die Eisernen nur bedingt konkurrenzfähig in der Fußball-Bundesliga. Immerhin: Den Klassenerhalt haben sie noch in der eigenen Hand.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.