Dynamisch: Rathenows Aleksandar Bilbija (l.), kann Altglienickes Tugay Uzan nicht bremsen.
Foto: Michael Hundt

Berlin-Prenzlauer Berg - Die Spieler der VSG Altglienicke versammelten sich in ihren pitschnassen Trikots nahe der Mittellinie, bildeten einen Kreis, hüpften im Kollektiv und feierten ihren verdienten Erfolg gegen das Team von Optik Rathenow. Der Stadionsprecher rief begeistert: „Wir sind neuer Tabellenführer!“ Die Fans applaudierten stehend und lange.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.