Kampfgeist in Köln: Linus Meyer von der VSG Altglienicke sieht sich dem Kölner Jorge Mere gegenüber.
Kampfgeist in Köln: Linus Meyer von der VSG Altglienicke sieht sich dem Kölner Jorge Mere gegenüber.
Foto: Matthias Koch

Berlin - Manchmal täuscht ein Ergebnis im Sport. Im Fußball ist das nicht selten der Fall und im DFB-Pokal sowieso. Dort, wo David auf Goliath trifft, wo ein vermeintlich hoher Sieg des Favoriten ein Erfolg für den Außenseiter sein kann. Wie bei der VSG Altglienicke. Der Regionalligist trat beim Bundesligisten 1. FC Köln an – und unterlag 0:6 (0:3). War das eine einseitige Partie? Nicht immer.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.