Draisaitl mit einem Assist bei Oilers-Sieg gegen Calgary

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat zum 3:2-Sieg der Edmonton Oilers bei den Calgary Flames eine Vorlage beigesteuert.

Leon Draisaitl (r) von den Edmonton Oilers kämpft mit Rasmus Andersson von den Calgary Flames um den Puck.  ss/AP/dpa
Leon Draisaitl (r) von den Edmonton Oilers kämpft mit Rasmus Andersson von den Calgary Flames um den Puck. ss/AP/dpaLarry Macdougal/The Canadian Pre

Calgary-Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat zum 3:2-Sieg der Edmonton Oilers bei den Calgary Flames eine Vorlage beigesteuert.

Der 27 Jahre alte Kölner bereitete in der NHL-Partie das 3:1 durch Zach Hyman vor und sammelte damit einen weiteren Scorerpunkt. Mit insgesamt vier Toren und zwölf Vorlagen liegt Draisaitl damit auf Rang drei der Scorerwertung der besten Eishockey-Liga der Welt.

Der Augsburger Nico Sturm erzielte bei der 3:4-Niederlage der San José Sharks gegen Tampa Bay Lightning den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:2, konnte die Niederlage aber nicht verhindern. Für den Stürmer, der in der vergangenen Saison mit den Colorado Avalanche den Stanley Cup gewonnen hatte, war es der fünfte Saisontreffer. Nationalspieler Moritz Seider gelang mit den Detroit Red Wings ein 2:1-Sieg gegen die Minnesota Wild. JJ Peterka und die Buffalo Sabres gewannen mit 4:3 bei den Chicago Blackhawks.